Home > Aktivitäten > Berichte

Markus Freda gewinnt den Halbmarathon in Heidelberg 2017

  • DE
  •  
  •  

Ein Text von Caroline Humbert

Nach einer Operation ein Comeback mit einem sensationellen Rennen zu geben, scheint für die meisten Sportler schwer vorstellbar zu sein. Was nicht vielen gelingt, schaffte Markus Freda am Halbmarathon in Heidelberg.

Ende Oktober 2017 musste Markus die Schulter operieren und konnte somit erst diesen März langsam wieder mit dem Aufbautraining beginnen. Da der Wiedereinstieg besser klappte als erwartet, meldete er sich für den Heidelberger Halbmarathon an. Die Vorfreude war riesig.


Am 2. Juli 2017 wurde sein gut geplanter Wiederaufbau belohnte ihn mit dem 1. Rang!

Markus freut sich sehr über den Erfolg, ist aber wie immer bescheiden. Bei unserem Gespräch meint er, dass die Strecke ja ziemlich flach sei und nicht viele Kurven habe, und ihm dies wohl entgegen gekommen sei. Am Start sei er nicht so gut weggekommen, aber im Verlauf des Rennens konnte er den schlechten Start wieder gut machen.


Den grössten Teil der Strecke ist er alleine gefahren, was viel Energie kostet, dennoch haben die Energiereserven gereicht, um gegen Ende des Rennens eine grössere Gruppe zu überholen und als Sieger die Ziellinie zu überfahren.

Wir gratulieren Markus Freda ganz herzlich zu diesem grossartigen Erfolg!